Ich bin spiritueller Meister in der Tradition des Feuers – des Feuers, das in den Religionen und Kulturen der Welt für das Herz und die allumfassende Liebe steht.
Lieben und sein – das ist meine Aufgabe.
Liebevolle Präsenz erinnert die Seele an ihren Ursprung in der Einheit und ist geeignet, tiefgehende und heilsame Veränderung zu bewirken.
Aus der Führung des Herzens diene ich der Welt und begleite Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst.
Bei diesem Dienst, der in Demut und völliger Hingabe an die bedingungslose Liebe geschieht, leitet mich das Licht der universellen göttlichen Weisheit.
Ich verneige mich in Dankbarkeit vor meinen Lehrern.